Telegram WhatsApp Signal
Blog

Die Bescheinigung der Versicherung, ein nützliches Dokument COVID-19

04 Dezember 2020

Der Versicherungsnachweis ist der offizielle Nachweis für Ihren Vertrag mit einem Versicherer. Es enthält wichtige Informationen über die Versicherten, wie Namen, Versicherungsnummer, Vertragsdaten usw. Diese Bescheinigung kann nur über die Versicherungsgesellschaft, den Agenten oder Makler ausgestellt werden.

Das Aufkommen von COVID-19 hat das Versicherungszertifikat in den Mittelpunkt des Interesses der Expatriates gerückt. Für die meisten von ihnen war dieses Dokument nur bei der Beantragung eines Visums erforderlich. Eine wachsende Zahl von Ländern beschränkt nun die Einreise in ihr Hoheitsgebiet und stellt neue Bedingungen. Daher wird nun zusätzlich zur Reise- oder Krankenversicherung verlangt, dass alle Gesundheitsausgaben im Zusammenhang mit COVID-19 (Tests, Behandlung, Unterbringung auf der Intensivstation usw.) sowie die Rückführung vollständig abgedeckt sind.  Diese Regelung hat viele Fragen von Expatriates hervorgerufen, und wir haben viele Gespräche zu diesem Thema geführt. Die immer wiederkehrende Frage war die Möglichkeit, Ihnen eine Versicherungsbescheinigung auszustellen, die nachweist, dass ein Mindestbetrag der Krankenversicherung vom Versicherer übernommen wird. Dieser erforderliche Mindestdeckungsbetrag belief sich im Allgemeinen auf etwa 100.000 USD, was viel niedriger ist als die Deckung, die wir allen unseren Versicherten anbieten, da es im Foyer Global Health keine generellen Grenzen gibt.

 

Eine beträchtliche Anzahl von Versicherungsbescheinigungen, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses ausgestellt wurden, geben nicht an, dass der Versicherer die Gesundheitskosten im Zusammenhang mit dem Coronavirus übernimmt. Dies lässt sich dadurch erklären, dass auch heute noch nicht alle Versicherer für diese Pandemie aufkommen. Es ist daher unerlässlich, diese Frage vor Abschluss eines Versicherungsvertrags zu stellen, da immer mehr Länder eine COVID-19-Deckung vorschreiben. Ohne diese Deckung wird es für Sie unmöglich sein, dorthin zu gehen. Es ist auch nützlich, sich daran zu erinnern, dass im Zusammenhang mit einem Auslandsaufenthalt eine internationale Krankenversicherung oder eine Expatriate-Krankenversicherung notwendig ist, da die meisten Reiseversicherungen sowie die Versicherungen, die mit der Kreditkarte abgeschlossen werden, keine Bescheinigung über die Deckung von COVID-19 ausstellen.

 

Foyer Global Health übernimmt die Kosten für Krankenhausaufenthalte und Behandlungen im Zusammenhang mit COVID-19, und wir laden Sie ein, über den Umgang mit dieser Infektion in dem gewidmeten Artikel zu lesen. Alle unsere Patienten können problemlos einen Versicherungsschein mit einem zusätzlichen Hinweis auf die Deckung der medizinischen Kosten im Zusammenhang mit dem Coronavirus erhalten. Sie brauchen ihn nur per E-Mail oder über das Kundenportal anzufordern. Dieser „COVID-Versicherungsnachweis“ kann jederzeit während Ihres Auslandsaufenthaltes vorgelegt werden und ist in der gewünschten Sprache (Französisch, Englisch, Deutsch) erhältlich.

 

Falls Sie noch nicht Kunde sind und weitere Informationen zu diesem Dokument wünschen, beantworten wir gerne alle Ihre Fragen und beraten Sie bei der Suche nach einer internationalen Krankenversicherung.

epidemic health coverage
Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Posts