Den Job wechseln, um ins Ausland gehen: Nutzen Sie die „Große Kündigung“

Den Job wechseln, um ins Ausland gehen: Nutzen Sie die „Große Kündigung“

16 Mai 2022 Nachrichten

Fast jeder zweite Arbeitnehmer würde im Laufe des Jahres 2022 eine Kündigung in Erwägung ziehen. Die von Microsoft durchgeführte Umfrage des 2021 Work Trend Index ist eindeutig: Die Bereitschaft, den Arbeitsplatz zu wechseln, war noch nie so groß wie heute. Sinnverlust, körperliche Erschöpfung, fehlende Fortschritte bei der Bezahlung oder die Sehnsucht nach einem anderen Ort – was wäre, wenn die „Große Kündigung“ Sie dazu veranlassen würde, ins Ausland zu gehen?

Die große Kündigung, den Job für das Beste kündigen

In den USA wird sie als The Big Quit oder The Great Resignation bezeichnet, und auch in Europa ist dieses Phänomen in vollem Gange. Die große Kündigung ist eine Bewegung, die den Arbeitsmarkt auf der anderen Seite des Atlantiks betrifft und die Neigung der Arbeitnehmer definiert, ihren Arbeitsplatz zu verlassen, um entweder den Job zu wechseln oder einfach den Markt zu verlassen. Die Gesundheitskrise war zwar der Auslöser (Entlassungen, Umstrukturierungspläne), aber nicht der einzige Grund für diese Entwicklung. Andere Faktoren werden von Arbeitnehmern, die den Schritt in dreifacher Hinsicht gewagt haben, häufig genannt:

  • Aus beruflichen Gründen: zu große Zeitspannen, zu anstrengende Reisen, fehlende Fortschritte bei der Bezahlung…
  • Aus persönlichen Gründen: Verlust des Sinns in der Arbeit, körperliche oder psychische Erschöpfung, mangelnde Anerkennung durch Vorgesetzte oder Gleichaltrige.
  • Aus tieferen Gründen: das Bedürfnis, sich wieder mit der Umwelt und seinen Angehörigen zu verbinden, das Bedürfnis, einen Sinn im Leben zu finden…

BFMTV, ein französisches Nachrichtenmedium, berichtet, dass alle Generationen betroffen sind. Allerdings sind es die Arbeitnehmer der Generation Z (ab 1995), die am liebsten ihren Arbeitsplatz wechseln würden. 52 % von ihnen können sich einen anderen Arbeitsplatz vorstellen, während es bei der Generation X nur 35 % sind.

Die Studie berichtet auch, dass die am stärksten betroffenen Kategorien Berufe sind, die für ihre niedrigen Löhne bekannt sind, wie das Transportwesen oder das Hotel- und Gaststättengewerbe.

Bevor Sie den Job wechseln, um ins Ausland gehen, sollten Sie sich Gedanken machen

Den Job zu kündigen, ist oft gleichbedeutend mit einem „Klick“. Sich aus den Fängen seines Jobs zu befreien, bedeutet, sich die Möglichkeit zu geben, zu träumen! Aber Vorsicht vor Eile: Den Job zu kündigen, um ins Ausland zu gehen, bedeutet vor allem, zu planen und zu überlegen.
Zu den zu berücksichtigenden Kriterien gehören:

  • Lebenshaltungskosten: Bei der Wahl des Gastlandes geht es in erster Linie darum, Ihr Budget zu berücksichtigen. Berücksichtigen Sie Ihr zukünftiges Gehalt, die Kosten für den Transport in Ihr Heimatland, die Kosten für Schule, Gesundheit, Freizeit und Ernährung. Denken Sie auch an die Kosten für Immobilien, da einige Länder einen Mindestlohn vorschreiben, um eine Immobilie mieten zu können.
  • Gesundheit: Nicht alle Länder verfügen über ein wirksames öffentliches Krankenversicherungssystem oder eine ausreichende Gesundheitsinfrastruktur. Sie müssen eine internationale Krankenversicherung für Expats wählen, die auf Ihre speziellen Bedürfnisse und die Gegebenheiten des Landes zugeschnitten ist.
  • Lebensqualität: Wie wir bereits in unserem Artikel über das Auswandern in die Schweiz erwähnt haben, ist die Lebensqualität wichtig. Sie umfasst natürlich das Transport- und Freizeitangebot, die Luftqualität, die Sicherheit des Landes oder auch die Qualität der Schulen in Ihrem Expat-Land.

Schließlich gibt es noch weitere Kriterien, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Ihren Arbeitsplatz wechseln, um im Ausland zu leben, wie z. B. die Entfernung zu Ihrem Heimatland oder die Sprache und die kulturellen Unterschiede.

Eine gute Auslandskrankenversicherung auswählen

Nach welchen Kriterien sollte man seine internationale Krankenversicherung für Expats auswählen:

  • Welche gesundheitlichen Bedürfnisse haben Sie?
  • Reisen Sie allein oder mit Ihrer Familie?
  • Wie hoch sind die Kosten für die medizinische Versorgung in Ihrem Gastland?
  • In welcher Höhe wird Ihr Unternehmen Sie abdecken?
  • Wie sind die Fristen und Modalitäten für die Rückerstattung?
  • Ist der Versicherer leicht erreichbar?
  • Gibt es Ausschlüsse im Vertrag?

 

Um all diese Fragen zu beantworten, können Sie unsere Krankenversicherungstarife für Expats vergleichen und sich für den Tarif entscheiden, der für Sie am besten geeignet ist.

Einfach Produkte, riesig Vorteile

Wir bieten großartige Krankenversicherungsprodukte, die auf dem Feedback von Hunderten von Kunden beruhen, damit Sie immer die Gewissheit haben, dass wir Sie auf die bestmögliche Weise versichern. Erhalten Sie ein Angebot mit umsetzbaren Optionen, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Keine Kommentare
Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt!

Alle Felder sind obligatorisch, werden aber nur zur Validierung Ihres Kommentars verwendet, niemals zu kommerziellen Zwecken.