WhatsApp
WhatsApp

Blog

Alles, was Sie über telemedizinische Beratung wissen sollten

21 April 2020

Telemedizin ist mit dem Ausbruch von Covid-19 zu einem Schlagwort geworden. Aber es stimmt, dass unter den größten gesundheitsbezogenen Innovationen des digitalen Zeitalters die telemedizinische Beratung zweifellos eine der erfolgreichsten ist. Und obwohl sie bereits seit einigen Jahren verfügbar ist, ist der Markt nun endlich reif genug, und niemand kann die Notwendigkeit dafür mehr in Frage stellen.

Dank der Telekommunikationstechnologie und der elektronischen Kommunikation können Spezialisten und Fachleute des Gesundheitswesens den Patienten Diagnosen und Behandlungen jetzt auch aus der Ferne anbieten. Die Telemedizin wird häufig eingesetzt, um Patienten mit chronischen Krankheiten oder täglichen Medikamenten zu verfolgen.  Sie ist für allgemeine und nicht dringende Fälle konzipiert; bei komplexeren Erkrankungen oder bei Bedarf an einer spezifischen Verschreibung wird ein Besuch bei einem Spezialisten dringend empfohlen.  Nichtsdestotrotz wird sie häufig von Chirurgen eingesetzt, um ihre Patienten zum Beispiel nach einer Operation zu betreuen.

Unter den Erkrankungen, die ein Arzt telemedizinisch behandeln kann, sind Grippe, Erkältung, Durchfall, Allergien, Halsentzündungen oder Entzündungen die häufigsten. Die Palette der über Telemedizin erbrachten Dienstleistungen wird täglich größer, da immer mehr Menschen IOT-Geräte verwenden. Dies erklärt den ständig wachsenden Erfolg und die Bereitschaft der Gesundheitsdienstleister, sich schnell mit dieser Technologie auszustatten.

 

Was sind die Hauptvorteile der Telemedizin?       

Bequemlichkeit: Die Telemedizin wurde ursprünglich für die Behandlung von Menschen in abgelegenen Gebieten konzipiert, in denen der Zugang zu medizinischen Einrichtungen begrenzt oder schwierig ist. Heute ist die Telemedizin nicht nur für die Patienten von Vorteil, sondern auch erstaunlich bequem für die Leistungserbringer im Gesundheitswesen, die für die Erstellung einer Diagnose keine langen Wege mehr zurücklegen müssen. Die Schnittstelle ist auch für Menschen mit Behinderungen oder motorischen Schwierigkeiten sehr nützlich.

Flexibilität und Zeitersparnis: Die Patienten können leicht einen Termin vereinbaren, der am besten zu ihrer Agenda passt. Das erspart den Weg in die Notaufnahme oder in die Arztpraxis, wo die Wartezeit manchmal sehr lang sein kann.

Überfüllung von Krankenhäusern vermeiden: Die Telemedizin trägt dazu bei, die Zahl der Krankenhauseinweisungen zu verringern und eine Überfüllung der Notaufnahmen (ER) mit kleineren Problemen zu vermeiden, wenn dringendere Fälle anstehen. Unterdessen verhindert sie auch Kreuzkontaminationen und hält die Menschen im Wartezimmer von ansteckenden Krankheiten fern.

Online: Die Telemedizin ist sehr einfach zu bedienen, da man einen Termin direkt online oder per Telefonanruf vereinbaren kann. Solange Sie sich mit einem Netzwerk verbinden können, können Sie einen Termin buchen und eine Beratung durchführen!

 

Foyer Global Health’s telemedicine service

In Zeiten von Covid-19 ist Telemedizin zu einer Notwendigkeit geworden, und Foyer Global Health ist stolz darauf, Sie über den Start des Telehealth-Dienstes zu informieren. Dies ermöglicht allen unseren Kunden und ihren Familienmitgliedern den freien Zugang zu einem Arzt, rund um die Uhr, 7 Tage die Woche. Zur Einführung dieses neuen Dienstes ist Foyer eine Partnerschaft mit Teladoc Health eingegangen, dem weltweit führenden Unternehmen für virtuelle Gesundheitsfürsorge, das Millionen von Menschen in 175 Ländern und in 40 Sprachen betreut und zu dem Best Doctors jetzt gehört.

Das Ziel dieses Dienstes ist es, Ihnen die Möglichkeit zu geben, jederzeit eine Konsultation bei einem Allgemeinmediziner zu beantragen. Sie erhalten eine fachkundige Antwort auf Ihre medizinischen Probleme und Fragen, bei voller Vertraulichkeit und ohne Ihre Wohnung verlassen zu müssen. Solange Sie bei uns versichert sind, steht Ihnen dieser Service zur Verfügung, er hat keine Auswirkungen auf Ihre Höchstbeträge und Selbstbeteiligungen, und es besteht keine Notwendigkeit, eine Rückerstattung zu beantragen, da er völlig kostenfrei ist. Außerdem können Sie so viele Termine erhalten, wie Sie benötigen, und wir begrenzen die Konsultationsdauer nicht.

Der telemedizinische Dienst ermöglicht es Ihnen, alle Gesundheitsfragen, die nicht mit einem Notfall zusammenhängen, direkt mit einem zugelassenen Arzt zu besprechen, egal an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit und an welchem Ort Sie sich befinden. Hier sind einige der Themen, die perfekt auf diesen Dienst abgestimmt sind:

  • Medizinische Fragen oder Bedenken zu Covid-19
  • Ein Kind hat Windpocken, und Sie möchten sich beraten lassen, wie Sie es ihm angenehmer machen können
  • Sie haben Bauchschmerzen und wissen nicht, was Sie tun sollen
  • Sie haben Kopfschmerzen und möchten einen Ratschlag, was Sie tun sollen
  • Sie haben gerade Bluttestergebnisse erhalten, und es gibt einen Wert, der Sie beunruhigt usw.

Der telemedizinische Dienst gibt Ihnen Sicherheit, wann immer Sie medizinische Unterstützung benötigen. Unsere Ärzte stehen Ihnen zur Verfügung und nehmen sich die nötige Zeit, um Sie persönlich zu beraten.

 

Wie kann ich auf den Dienst zugreifen? 

Um die Dinge einfach und effizient zu halten, haben wir beschlossen, für jede dieser Sprachen eine eigene Telefonnummer einzurichten:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch

Sobald das medizinische Team Ihre Anfrage erhält, werden Sie am vereinbarten Tag und zur vereinbarten Uhrzeit von einem Arzt zurückgerufen. Sie können dann alle Ihre medizinischen und gesundheitsbezogenen Fragen stellen. Sie sollten nicht zögern, sich mit unseren Spezialisten in Verbindung zu setzen, da die Telemedizin allen Kunden von Foyer Global Health und ihren Familienmitgliedern ohne zusätzliche Kosten zur Verfügung steht, unabhängig davon, wie viele Konsultationen erforderlich sind oder wie lange sie dauern.

Ärzte werden sich immer die nötige Zeit nehmen, um den medizinischen Fall vollständig zu verstehen, mit all der Aufmerksamkeit, die erforderlich ist. Sollte eine Frage für den Arzt am Telefon zu komplex sein, um sie zu beantworten, werden sie dann mit Best Doctors den Prozess für ein fachliches Zweitgutachten einleiten. Alle unsere Kunden haben ebenfalls Anspruch auf diesen Service, ohne zusätzliche Kosten.

Wenn dieser Artikel Sie neugierig auf telemedizinische Konsultationen gemacht hat und Sie nun mehr Informationen darüber haben möchten, dann laden wir Sie herzlich ein, die spezielle Seite zu den Dienstleistungen auf unserer Website zu lesen.

Zitat eines Versicherten:

„Ich bin mit dem Service und dem Wissensstand des Arztes sehr zufrieden. Es ist wirklich hilfreich, dass Sie Ihre medizinischen Fragen schnell und umfassend und in voller Vertraulichkeit besprechen können.“

online health teladoc telemedicine

Comments

Eine Antwort zu “Alles was Sie über Telemedizin wissen müssen”

  1. Super Artikel zum Thema Telemedizin. Meine Schwester hat auch erst vor kurzem darüber geredet und mir empfohlen mich mehr darüber zu informieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Posts