Sie heißen Nabilla, Hugo Philip, Max Stanton oder Pallavi Dean… Ihr Arbeitsplatz? Dubai! Ihr bevorzugtes Werkzeug? Die sozialen Netzwerke! Seit einigen Jahren zieht das glitzernde Emirat Influencer aus der ganzen Welt an, die dieses Eldorado im Nahen Osten wählen, um ihre Abonnentengemeinde zu inspirieren. Ein Boom, der sich seit dem Beginn der Covid-19-Pandemie noch beschleunigt hat… Wer sind also diese Influencer? Warum sind sie nach Dubai ausgewandert? Foyer Global Health stellt Ihnen diese hyperexponierte goldene Gemeinschaft vor und erklärt, warum eine private internationale Krankenversicherung ihr bester Verbündeter in Dubai, den Vereinigten Arabischen Emiraten und der ganzen Welt ist.

Influencer Marketing    

In den letzten fünf Jahren hat das Influencer-Marketing in sozialen Netzwerken einen rasanten Aufschwung erlebt. Marken wenden sich zunehmend an Online-Stars, um ihre Online-Umsätze zu steigern. Gegen (großzügige) Bezahlung erstellen berühmte Persönlichkeiten markenbezogene (inspirierende) Inhalte auf Instagram, Youtube oder Tiktok und beeinflussen durch ihre mediale Aura das Konsumverhalten und den Lebensstil von Millionen von Followern ihrer digitalen Gemeinschaft. Diese neuartigen Promoter bewegen sich in verschiedenen Welten wie Schönheit, Mode, Reisen, Ernährung oder Persönlichkeitsentwicklung und preisen die Vorzüge eines sinnlichen Lebens in ihrem bevorzugten Emirat an.

Den Dubai-Traum leben

Dubai, das gelobte Land der Influencer

Die Stadt, die als Manhattan des Nahen Ostens bezeichnet wird und zu fast 90% von Expats bewohnt wird, zieht die meisten Influencer aus der ganzen Welt an. In den letzten Jahren hat sich Dubai zur Welthauptstadt der Influencer und der Unterhaltungsbranche entwickelt: Reality-TV-Stars, Models und Designer aus den USA, Frankreich, dem Libanon, Großbritannien, Indien und anderen Ländern inspirieren ihre treuen Follower auf den Höhen des Burj Khalifa. Zu den bekanntesten digitalen Stars gehören Huda Kattan, eine berühmte amerikanisch-irakische Visagistin und Vloggerin, Joëlle Mardinian, ein libanesischer TV- und Beauty-Star, oder französische Reality-TV-Stars wie Jessica Thivenin.

Eine ideale Kulisse

Dubai ist eine Stadt, in der das ganze Jahr über die Sonne scheint und die aus jedem Blickwinkel fotogen ist, kurz gesagt: instagrammbar bis zum Abwinken. Am Strand, mitten in der Wüste, auf einer Skipiste, an Bord einer Jacht oder in einer luxuriösen Mall… Jede Inszenierung ist möglich und förderlich für den Verkauf eines Produkts, einer Dienstleistung oder eines Lebenstraums.

Ein Eldorado für die Steuer

Viele Unternehmer und Influencer entscheiden sich dafür, nach Dubai auszuwandern, um dort ihr Geschäft auszubauen, weil sie dort keine Einkommenssteuern, Sozialversicherungsbeiträge und keine Quellensteuer zahlen müssen. Zwar gibt es indirekte Steuern und eine Mehrwertsteuer von 5 %, doch profitieren Expats von weitaus günstigeren steuerlichen Bedingungen als in ihrem Heimatland. Dutzende von Freihandelszonen oder „Freezones“ ermöglichen es Unternehmen, sich niederzulassen, ohne der Körperschaftssteuer zu unterliegen.

Genuss und Sicherheit

Dubai ist eine Stadt des Luxus und des Prestiges, in der sich Influencer, Unternehmer und große Einzelhändler niederlassen, um das ganze Jahr über ein goldenes Leben, ein reges gesellschaftliches Leben und erstklassige Dienstleistungen zu genießen. Vor allem Influencer wissen es zu schätzen, dass sie hier in Ruhe und Sicherheit leben können. Das aus gutem Grund: Dubai erscheint regelmäßig auf den vorderen Plätzen der Rangliste der sichersten Städte der Welt. Die Kriminalitätsrate ist sehr niedrig und Störungen der öffentlichen Ordnung sind sehr selten.

Schließlich werden Influencer hier mit offenen Armen empfangen: Zahlreiche lokale Agenturen bieten ihnen eine persönliche Betreuung an, um ihre Niederlassung zu fördern, indem sie sich insbesondere um die bürokratischen Formalitäten kümmern.

Ein hervorragendes Gesundheitssystem

In Dubai ansässige Influencer haben Zugang zu einer erstklassigen Gesundheitsversorgung, die sich auf eine moderne, ultraleistungsfähige Infrastruktur und hoch qualifiziertes medizinisches Personal stützt. Um eine uneingeschränkte und sorgenfreie Gesundheitsversorgung zu genießen, benötigen sie eine internationale Krankenversicherung für Expats.

Internationale Krankenversicherung: der ideale Gesundheitsschutz für Influencer

  • Auch wenn sie ihren Sitz in Dubai haben, sind Influencer dennoch Weltbürger: Sie brauchen eine internationale Krankenversicherung, die sich an ihre Mobilitätsbedürfnisse anpasst und sie überall auf der Welt abdeckt.
  • Influencer sind anspruchsvolle Kunden: Ihre Krankenversicherung muss ihnen einen persönlichen, hochwertigen, schnellen und effizienten Service bieten.
  • Influencer schätzen ihre Freiheit auch im Bereich der Gesundheit! Nur eine internationale Krankenversicherung kann ihnen die Flexibilität bieten, selbst entscheiden zu können, wo, wann und von wem sie sich behandeln lassen.
  • Die Digitalisierung ist der Grund für die Existenz von Influencern: Sie brauchen digitalisierte und rund um die Uhr zugängliche Krankenversicherungsdienstleistungen.

Mit dem Krankenversicherungsschutz Exclusive bietet Foyer Global Health in Dubai ansässigen Influencern einen maßgeschneiderten, flexiblen und unbegrenzten internationalen Versicherungsschutz in den Vereinigten Arabischen Emiraten und überall sonst. Um mehr zu erfahren, wenden Sie sich an unsere Experten!

Einfach Produkte, riesig Vorteile

Wir bieten großartige Krankenversicherungsprodukte, die auf dem Feedback von Hunderten von Kunden beruhen, damit Sie immer die Gewissheit haben, dass wir Sie auf die bestmögliche Weise versichern. Erhalten Sie ein Angebot mit umsetzbaren Optionen, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Keine Kommentare
Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt!

Alle Felder sind obligatorisch, werden aber nur zur Validierung Ihres Kommentars verwendet, niemals zu kommerziellen Zwecken.