Internationale Krankenversicherung für Expats in Malta

Internationale Krankenversicherung für Expats in Malta

Entdecken Sie unsere Krankenversicherungslösungen, die speziell für Expatriates in Malta entwickelt wurden

Foyer Global Health bietet eine Krankenversicherung für Expatriates in Malta, die eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene private Krankenversicherungslösung wünschen.

Premium Krankenversicherung in Malta

24/7 sofortige Assistance

Krankenversicherungsschutz in Malta für Sie und Ihre Familie

Kontaktieren Sie uns über

Email
Whatsapp
Telegram
Signal: +352 621 393 180

Haben Sie Lust, im Herzen des Mittelmeers vor Anker zu gehen? Der Archipel von Malta ruft Sie, um ein neues Leben unter der Sonne zu starten, mit einer blühenden Karriere und Entspannung auf der Insel. Auf der kosmopolitischen Mosaikinsel boomt der Arbeitsmarkt und immer mehr ausländische Unternehmen, vor allem aus der E-Gaming-Branche und dem internationalen Handel, lassen sich hier nieder, um ihr Geschäft zum Blühen zu bringen.

Das kleinste Land der Europäischen Union kann sich rühmen eines der ältesten und leistungsfähigsten Gesundheitssysteme Europas zu haben, das auf hochwertigen öffentlichen und privaten Gesundheitsdiensten beruht. Um diese in vollem Umfang und ohne Verzögerung nutzen zu können, entscheiden sich viele Expats für eine internationale Krankenversicherung.

Das Gesundheitssystem in Malta 

Das maltesische Gesundheitswesen genießt einen hervorragenden Ruf. Zentralisiert, universell und durch allgemeine Steuern finanziert, stützt sich das maltesische Gesundheitssystem auf eine solide öffentliche und private Infrastruktur, moderne hochwertige Ausstattung und effizientes Pflegepersonal.

Gesundheitsdienstleistungen (Primär-, Sekundär- und Tertiärversorgung sowie kosmetische Behandlungen) werden in öffentlichen medizinischen Zentren, Privatpraxen, öffentlichen Krankenhäusern (wie dem Mater Dei Hospital, dem größten Krankenhaus Maltas, in Msida) und privaten Gesundheitseinrichtungen (wie dem Saint James Hospital, der ältesten medizinischen Einrichtung der Insel) angeboten.

Die öffentlichen Gesundheitszentren (health centres) bieten ein breites Spektrum an primären Gesundheitsdienstleistungen wie Behandlung, Prävention und Rehabilitation an; hier können Sie einen Allgemeinmediziner konsultieren (im Notfall oder nicht), der in der Regel auch im privaten Sektor praktiziert. In der Tat arbeiten der private und der öffentliche Gesundheitssektor unabhängig voneinander und ergänzen sich gegenseitig.

Die Patienten können ihren Allgemein- oder Facharzt sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor frei wählen; es wird keine Zwangsregistrierung verlangt. Sie werden keine Probleme haben, einen Arzt zu finden: Es gibt zahlreiche auf der Insel!

Wählen Sie eine internationale private Krankenversicherung zur Sicherheit

Sie haben die Welt als Horizont und Malta als nächstes Ziel? Egal, ob Sie Angestellter, Unternehmer oder Freiberufler sind, Sie brauchen einen umfassenden Krankenversicherungsschutz, der sich speziell an Ihren Lebensstil und Ihre Pläne anpasst – mit aller Gelassenheit.

Viele Expats, die sich auf unbestimmte Zeit in Malta niederlassen, entscheiden sich dafür, die staatliche maltesische Krankenversicherung mit einenr internationale privaten Krankenversicherung auf Gegenseitigkeit zu ergänzen, um einen umfassenden Gesundheitsschutz auf der Insel und anderswo zu genießen, wenn sie reisen müssen. Mit einer internationalen privaten Krankenversicherung entscheiden Sie sich für die Einfachheit.

Warum sollten Sie sich also ausgerechnet für Foyer Global Health entscheiden?

Foyer Global Health: Optimaler Krankenversicherungsschutz in Malta und weltweit

Wir bieten Ihnen verschiedene Stufen des Krankenversicherungsschutzes an, die auf Ihr Profil und Ihre Pläne zugeschnitten sind. Unser Angebot an internationalen Krankenversicherungen wurde genau auf die Bedürfnisse von Expats zugeschnitten.

Mit Foyer Global Health entscheiden Sie sich für:

  • Krankenversicherungsschutz ab Beginn Ihrer Auslandsentsendung.
  • Eine internationale Krankenversicherung, die mit allen Ärzten und Gesundheitseinrichtungen in Malta kompatibel ist
  • Keine Vorauszahlung von Kosten bei einem Krankenhausaufenthalt
  • Eine Rückerstattung innerhalb kürzester Zeit
  • Ein durchgehend digitalisiertes Erlebnis, das Ihre Schritte aus dem Ausland vereinfacht
  • Telemedizinische Dienste und medizinische Hilfe in Notfällen rund um die Uhr.
  • Schneller Zugang zu medizinischen Fachkräften Ihrer Wahl
  • Medizinische Versorgung ab dem ersten Euro
  • Weltweit gültiger Gesundheitsschutz

Wie steht es mit der maltesischen öffentlichen Krankenversicherung? 

Das öffentliche Gesundheitssystem Maltas deckt alle Einwohner unabhängig von ihrem Einkommen, ihrer Herkunft oder ihrem Arbeitsstatus ab. Sobald Sie auf maltesischem Hoheitsgebiet arbeiten, sind Sie verpflichtet, in das Sozialversicherungssystem einzuzahlen (bis zu 10 % Ihres Einkommens). Sie kommen dann in den Genuss des öffentlichen Krankenversicherungssystems, das Ihnen kostenlosen Zugang zu öffentlichen Gesundheitsleistungen bietet, darunter:

  • Die medizinische Grundversorgung
  • Die medizinische Versorgung bei Fachärzten
  • Die Versorgung in Krankenhäusern
  • Die Medikamente
  • Die Versorgung in Notfällen
  • Die Krankenpflege

Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern gibt es in Malta keine Selbstbeteiligung oder Zuzahlungen für Gesundheitsdienstleistungen.

Wenn Sie sich für einen privaten Arzt, eine Klinik oder ein privates Krankenhaus entscheiden, kann die staatliche Krankenversicherung nicht alle Ihre Kosten abdecken, und ohne eine private internationale Krankenversicherung müssen Sie die Behandlung vollständig selbst bezahlen.

Entscheiden Sie sich für die Sicherheit in Malta, in Ihrem Heimatland und im Rest der Welt: Wenden Sie sich an unsere Experten von Foyer Global Health, um den internationalen Krankenversicherungsplan zu wählen, der Sie überall schützt.