Wenn sie sich für ein neues Leben im Ausland entscheiden, denken viele Expat-Frauen auch an Schwangerschaft, Geburt und Mutterschaft! Tatsache ist, dass die Geburt eines Kindes im Ausland als Expat alles andere als eine Frage der Improvisation ist.

Viele angehende Mütter im Ausland fragen sich Folgendes:

Warum ist es wichtig zu verstehen, was eine internationale Mutterschaftsversicherung beinhaltet, lange bevor Sie ein Kind bekommen wollen? Wie funktioniert die Mutterschaftsversicherung für Expats? Was sind die Voraussetzungen für den Abschluss einer Mutterschaftsversicherung bei einer internationalen Krankenversicherung?

Foyer Global Health berät Sie in Puncto Entbindung im Ausland!

Ein Kind im Ausland bekommen: Schließen Sie die richtige „Mutterschaftsversicherung“ ab, bevor Sie planen ein Kind bekommen

Ein Kind im Ausland zu bekommen, sollte nicht improvisiert werden. Es ist wichtig, sich auf die Geburt vorzubereiten, nicht nur gesundheitlich und finanziell, sondern auch in Bezug auf die Krankenversicherung, vor allem, wenn Sie eine Schwangerschaft im Ausland planen. Es ist auch wichtig, dass Sie sich schon vor der Schwangerschaft darüber informieren, wie die Mutterschaftsversicherung für Expats funktioniert. Es wird dringend empfohlen, dass Sie sich für eine internationale Versicherung entscheiden, die bereits vor der Empfängnis die Mutterschaftskosten abdeckt, auch wenn Sie zum Zeitpunkt des Abschlusses keine kurzfristigen Pläne haben, schwanger zu werden.

Wie funktioniert die Mutterschaftsversicherung für Expats? 

Reine Mutterschaftsversicherungen werden von internationalen Krankenversicherungen nicht angeboten. Die Kosten für die Entbindung werden, genau wie die Kosten für die zahnärztliche Versorgung, von der Krankenversicherung als zusätzliche Leistung oder Option abgedeckt, die Sie bei Abschluss Ihres Krankenversicherungstarifs abschließen können (oder auch nicht).

Foyer Global Health beispielsweise bietet in seinen Krankenversicherungsplänen „Spezial“ und „Exklusiv eine Erstattung der Kosten für Mutterschaft und Entbindung an.  Die Gesellschaft erstattet die pädiatrischen Kosten für ein Neugeborenes, das bei einem oder mehreren Elternteilen versichert ist. Achtung, wenn das Kind nicht bei uns versichert ist, sind bestimmte Geburtskosten ausgeschlossen (z. B. Fälle von Frühgeburt und Behandlungen nach der Mutterschaft).

Wann sollten Sie eine Mutterschaftsversicherung für Expats abschließen?

Die kurze Antwort lautet: Lange bevor Sie schwanger werden! Das Timing ist entscheidend. Internationale Krankenversicherungen, die eine Mutterschaftsversicherung anbieten, haben in der Regel eine Wartezeit von 8 bis 24 Monaten zwischen dem Vertragsbeginn und dem Beginn der Mutterschaftsversicherung. Wenden Sie sich so bald wie möglich an Ihre Versicherung, um sich über die Leistungen bei Mutterschaft und die Wartezeit zu informieren und Ihre Mutterschaft entsprechend zu planen! Die Kosten für die Entbindung werden erst nach Ablauf der Wartezeit erstattet; wenn Sie vorher schwanger werden, müssen Sie die Differenz ausgleichen… Foyer Global Health verlangt eine obligatorische Wartezeit von zehn Monaten.

Kann ich eine Mutterschaftsversicherung abschließen, wenn ich bereits schwanger bin? 

Die überwiegende Mehrheit der internationalen Krankenversicherungen wird Ihren Antrag nicht annehmen, wenn Sie bereits schwanger sind. Die Schwangerschaft wird dann als Vorerkrankung betrachtet, und Sie haben nur begrenzte Möglichkeiten für Ihre Krankenversicherung. Kein Versicherer wird eine vollständige Mutterschaftsversicherung für eine laufende Schwangerschaft anbieten.

Was deckt die internationale Mutterschaftsversicherung für Expats ab? 

Die Mutterschaftsversicherung umfasst verschiedene Leistungen wie medizinische Untersuchungen im Zusammenhang mit der Schwangerschaft, Überwachung des Babys, Entbindung, Krankenhauspflege nach der Geburt und pädiatrische Betreuung. Im Allgemeinen decken die meisten Versicherungsgesellschaften auch Schwangerschaftskomplikationen (erkundigen Sie sich nach der genauen Definition von Komplikationen) und die Versorgung von Neugeborenen ab (auch hier sollten Sie sich nach der Versicherungsdauer für Ihr Neugeborenes erkundigen). Sie können Ihr Kind innerhalb eines bestimmten Zeitraums nach der Geburt in Ihre Versicherung aufnehmen.

Expats, die die Tarife Foyer Global Health Special und Exclusive abschließen, profitieren von einer Mutterschaftsversicherung, die medizinische Kosten im Zusammenhang mit Schwangerschaft, Entbindung (unabhängig vom Grad der Komplikationen), Hebammenleistungen im Krankenhaus sowie die Betreuung von Neugeborenen abdeckt. Foyer Global Health deckt auch Unfruchtbarkeitsbehandlungen für Frauen ab, die Schwierigkeiten haben, ein Kind bekommen.

Warum sollten Sie sich für eine internationale Krankenversicherung zur Deckung der Kosten bei Mutterschaft im Ausland entscheiden? 

Es ist zwar wichtig, eine internationale Krankenversicherung abzuschließen, um einen umfassenden und flexiblen Krankenversicherungsschutz im Ausland zu erhalten, aber noch wichtiger ist es, als Expat eine Mutterschaftsversicherung für Schwangerschaft und Entbindung abzuschließen. In einigen asiatischen Ländern, wie z. B. China, kann die Geburt eines Kindes zunächst wegen der exorbitanten Kosten für eine Entbindung in privaten Gesundheitseinrichtungen (bis zu 8 000 € für eine einfache Entbindung und bis zu 13 000 € für einen Kaiserschnitt), aber auch wegen der manchmal ungewohnten lokalen Traditionen, Anlass zur Sorge geben.

Neben den finanziellen Erwägungen sollten Sie auch die Qualität der Mutterschaftsbetreuung in Betracht ziehen, sei es die Überwachung der gesamten Schwangerschaft, die Entbindung selbst oder speziell die Betreuung des Neugeborenen. Mit einer privaten Auslandskrankenversicherung entscheiden Sie sich für Freiheit und Sicherheit: Effizienz im privaten Sektor, respektierter Geburtsplan, 100 % garantierter Komfort und medizinische Evakuierung im Falle von Komplikationen…

Der Vorteil der internationalen Krankenversicherung, einschließlich der Kosten bei Mutterschaft, ist, dass Sie in mehreren Ländern gleichzeitig versichert sind. Stellen Sie sich vor, Sie würden sich während Ihrer Schwangerschaft im Ausland begleiten lassen und könnten trotzdem in Ihrem Heimatland entbinden!

Benötigen Sie weitere Informationen über unsere Versicherungspläne für Mutterschaft? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!

 

Holen Sie sich meine Mutterschaftsversicherung

Einfach Produkte, riesig Vorteile

Wir bieten großartige Krankenversicherungsprodukte, die auf dem Feedback von Hunderten von Kunden beruhen, damit Sie immer die Gewissheit haben, dass wir Sie auf die bestmögliche Weise versichern. Erhalten Sie ein Angebot mit umsetzbaren Optionen, die perfekt auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind.

Keine Kommentare
Seien Sie der Erste, der einen Kommentar abgibt!

Alle Felder sind obligatorisch, werden aber nur zur Validierung Ihres Kommentars verwendet, niemals zu kommerziellen Zwecken.