Auslandskrankenversicherung für Expats in Indonesien

Auslandskrankenversicherung für Expats in Indonesien

Entdecken Sie unsere Krankenversicherungslösungen, die speziell für Expatriates in Indonesien entwickelt wurden

Foyer Global Health bietet eine Krankenversicherung für Expatriates in Indonesien, die eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene private Krankenversicherungslösung wünschen.

Premium Krankenversicherung in Indonesien

24/7 sofortige Assistance

Krankenversicherungsschutz in Indonesien für Sie und Ihre Familie

Kontaktieren Sie uns über

Email
Whatsapp
Telegram
Signal: +352 621 393 180

Sind Sie bereit, sich zwischen den Ozeanen niederzulassen: dem Indischen und dem Pazifischen Ozean? Neben der idyllischen Insel Bali erwarten Sie in Indonesien üppige Dschungel, vulkanische Berge und atemberaubende Strände. Tausende von Expats entscheiden sich für Indonesien, um mit ihrer Familie, als Paar oder allein ein neues Leben zu beginnen und neue Karrierechancen mit einer exquisiten Umgebung zu verbinden.

Wenn Sie Ihren Umzug auf diesen außergewöhnlichen Archipel planen, denken Sie wahrscheinlich auch an die Krankenversicherung. Wie funktioniert das lokale Gesundheitssystem? Foyer Global Health gibt Ihnen einen Einblick in das lokale System, damit Sie Ihre Krankenversicherung vor Ihrem Umzug planen können.

Über das indonesische Gesundheitssystem

Seit der Einführung der Jaminan Kesehata Nasional (JKN) im Jahr 2014, einer obligatorischen universellen Krankenversicherung für Indonesier und Expats, wurden einige Fortschritte in Bezug auf die Zugänglichkeit der medizinischen Grundversorgung und der medizinischen Infrastruktur erzielt. Dieses Programm ermöglicht es den Einwohnern, die Leistungen von Gesundheitsdienstleistern in Anspruch zu nehmen, die sich dem Programm angeschlossen haben.

Trotz dieser Reform leidet das öffentliche Gesundheitssystem jedoch immer noch unter einem gravierenden Mangel an Ressourcen, medizinischer Infrastruktur und qualifiziertem medizinischem Personal, was zu einer Überfüllung der öffentlichen Krankenhäuser und einem Mangel an medizinischen Fachkräften führt. Dies gilt insbesondere außerhalb der großen Touristenzentren wie Bali und Jakarta auf der Insel Java. Auf dem größten Archipel der Welt sind nicht alle Inseln gleich gut ausgestattet.  

Welche Gesundheitseinrichtungen gibt es für Expats? 

Das indonesische Gesundheitssystem stützt sich auf öffentliche und private medizinische Strukturen. Landesweit gibt es etwa 20 von der Joint Commission International zugelassene Einrichtungen, von denen die überwiegende Mehrheit im privaten Sektor tätig ist. 

In den großen Städten des Landes, wie Jakarta und Bali, gibt es öffentliche Krankenhäuser und Gesundheitszentren. In abgelegeneren Gebieten, auf der Ebene der Unterbezirke, werden die Einwohner in „Puskesmas“, kommunalen Gesundheitszentren, versorgt.

Je nach Region ist die Qualität der Versorgung, der Infrastruktur und der Verwaltung im öffentlichen Sektor nicht einheitlich.

Expats wenden sich am häufigsten an Privatkliniken für die Erstversorgung, da diese Zentren eine breite Palette medizinischer Dienstleistungen anbieten (Allgemein- oder Fachmedizin, Laboratorien, zahnärztliche Versorgung, Radiologie …). Sie nutzen auch private Krankenhäuser, die mit hochwertigen Geräten ausgestattet sind.

Diese privaten medizinischen Einrichtungen sind besser organisiert, verfügen über moderne Einrichtungen und bieten eine höhere Qualität der Versorgung als der öffentliche Sektor. Ihr medizinisches Personal ist oft mehrsprachig. Zu den besten privaten Einrichtungen gehören das Medistra Hospital in Jakarta und die Siloam International Hospitals, die größten privaten Gesundheitsdienstleister des Landes.

Bei schweren Erkrankungen und lebensbedrohlichen Notfällen, bei denen Spezialisten und eine erstklassige medizinische Ausstattung benötigt werden, ist es sehr empfehlenswert, sich im Ausland in Nachbarländern wie Singapur oder Australien behandeln zu lassen, auch wenn die Preise für medizinische Leistungen dort höher sind.

Kulturelle Unterschiede

In den meisten westlichen Ländern sind die Patienten daran gewöhnt, ihrem Arzt viele Fragen zu stellen, wann immer sie das Bedürfnis dazu haben, während es in Indonesien nicht üblich ist, den Arzt zu befragen, da dieser dies als Infragestellung seiner Kompetenz und Diagnose interpretieren könnte. Das heißt aber nicht, dass Sie im Zweifelsfall überhaupt keine Fragen stellen sollten… Deshalb ist es sinnvoll, rund um die Uhr medizinische Online-Hilfe in Anspruch zu nehmen, wie zum Beispiel die telemedizinischen Dienste von Foyer Global Health.

Was sind die Gesundheitsrisiken in Indonesien?

Obwohl es in Indonesien eine Reihe von Gesundheitsrisiken gibt, ist es durchaus möglich, diese zu vermeiden, indem man ein paar einfache Hygiene- und Schutzmaßnahmen trifft. Vermeiden Sie es, Leitungswasser zu trinken, und essen Sie nur gut gekochte Lebensmittel. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Impfungen auf dem neuesten Stand sind, insbesondere gegen Polio und Hepatitis A, und schützen Sie sich so weit wie möglich vor Mücken, die Malaria, Dengue und Zika übertragen.

Auslandskrankenversicherung: die unverzichtbare Krankenversicherung für Expats in Indonesien

Wenn Sie planen, nach Indonesien zu ziehen, ist eine Auslandskrankenversicherung, die den indonesischen Gesetzen entspricht, die beste Option, um einen wirksamen medizinischen Schutz zu gewährleisten. Da das indonesische Gesundheitssystem in Bezug auf medizinische Ausrüstung, Infrastruktur und Dienstleistungen begrenzt ist, sollten Sie ernsthaft in Erwägung ziehen, eine internationale Versicherung abzuschließen, die Sie im Ausland, in den Nachbarländern und möglicherweise in Ihrem Heimatland schützt. Für Notfälle wird außerdem dringend empfohlen, eine Versicherung abzuschließen, die Ihre Rückführung/Evakuierung abdeckt.

Was können Sie von Foyer Global Health erwarten?

  • Eine internationale Krankenversicherung, die auf Ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist; wirksamer medizinischer Schutz in Indonesien, Ihrem Heimatland und weltweit
  • Krankenversicherungsschutz für ein breites Spektrum medizinischer Leistungen sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor, auch für Behandlungen im Zusammenhang mit Covid-19
  • Mehrsprachiger medizinischer Beistand rund um die Uhr
  • Evakuierungs- und/oder Rückführungspläne für den Fall eines medizinischen Notfalls oder größerer gesundheitlicher Probleme.

Unsere Experten für internationale Krankenversicherungen beraten Sie gerne! Kontaktieren Sie uns, um die ideale Krankenversicherungslösung für Ihren Umzug nach Indonesien zu finden!