Auslandskrankenversicherung für Expats in Brasilien

Auslandskrankenversicherung für Expats in Brasilien

Entdecken Sie unsere Krankenversicherungslösungen, die speziell für Expatriates in Brasilien entwickelt wurden

Foyer Global Health bietet eine Krankenversicherung für Expatriates in Brasilien,, die eine auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene private Krankenversicherungslösung wünschen.

Premium Krankenversicherung in Brasilien

24/7 sofortige Assistance

Krankenversicherungsschutz in Brasilien für Sie und Ihre Familie

Kontaktieren Sie uns über

Email
Whatsapp
Telegram
Signal: +352 621 393 180

Sind Sie bereit, im Herzen eines tropischen Paradieses zu leben, wo sich üppige Wälder und unberührte Strände im Takt der Bossa Nova wiegen? Mit seiner dynamischen Wirtschaft, seinem reichen kulturellen Erbe und seinen Naturwundern ist Brasilien ein beliebtes Ziel für Expats, die von einem tropischen Leben träumen.

Wenn es um das brasilianische Gesundheitssystem geht, werden Sie wissen wollen, wie es funktioniert. Wie sieht es mit der Gleichheit, Zugänglichkeit und Erschwinglichkeit der Gesundheitsversorgung in Brasilien aus? Welche ist die beste Krankenversicherung für Expats?

Die folgenden Informationen sollen Ihnen helfen, sich beruhigt auf Ihr neues Leben vorzubereiten.

Brasiliens öffentliches Gesundheitssystem ist universell und kostenlos, aber nur begrenzt effizient

Brasiliens einheitliches öffentliches Gesundheitssystem, Sistema Unico de Saude (SUS) genannt, wird von der Regierung betrieben und von den Steuerzahlern finanziert. Alle medizinischen Dienstleistungen, die in einem Netzwerk von öffentlichen und privaten Einrichtungen unter Vertrag mit der Regierung verfügbar sind, sind universell und für alle Einwohner des Landes, einschließlich Expats, frei zugänglich.

Sistema Unico de Saude
Das Sistema Unico de Saude fördert den Zugang zur Gesundheitsversorgung für alle

Was wird von der SUS abgedeckt?

Der Versicherungsschutz umfasst ärztliche Konsultationen, Labortests, wichtige verschreibungspflichtige Arzneimittel sowie Krankenhausaufenthalte in öffentlichen oder privaten Einrichtungen, die mit der Regierung unter Vertrag stehen.

Um Zugang zum brasilianischen öffentlichen Gesundheitsdienst zu erhalten, müssen Sie sich zunächst an Ihr örtliches Gesundheitszentrum, Ihre Klinik oder Ihre Familiengesundheitsstation wenden. Dort wird man Sie an den zuständigen Dienst, Arzt oder das medizinische Zentrum verweisen.

Trotz erheblicher Fortschritte seit der Einführung des universellen Gesundheitssystems im Jahr 1988 weist das öffentliche Gesundheitssystem Brasiliens immer noch zahlreiche Schwachstellen auf. Dazu gehört die ungleiche Verteilung der Gesundheitseinrichtungen, der Mangel an medizinischer Ausrüstung und lange Wartezeiten für Behandlungen.

Privatkliniken bieten Zugang zu qualitativ hochwertiger und effizienter medizinischer Versorgung; sie werden von den meisten Einwohnern mit ausreichenden finanziellen Mitteln und von Expats mit internationaler Krankenversicherung bevorzugt. Darüber hinaus ist es schwierig, einen französisch- oder englischsprachigen Gesundheitsdienstleister im öffentlichen Sektor zu finden.

Brasiliens privates Gesundheitssystem ist gut, aber teuer

Die Nachfrage nach privaten Gesundheitseinrichtungen in Brasilien nimmt zu. Berichten zufolge sind fast 70 % der medizinischen Einrichtungen in Brasilien privat[1], und 25 % der Bevölkerung des Landes entscheiden sich für eine private Krankenversicherung[2].

Die Qualität der Gesundheitsversorgung und der Infrastruktur im privaten System ist der des öffentlichen Sektors weit überlegen. Die brasilianischen Privatkliniken sind den Gesundheitseinrichtungen der Vereinigten Staaten ebenbürtig und bemühen sich ständig um Verbesserungen und Innovationen. Im Vergleich zum öffentlichen Sektor sind die privaten medizinischen Leistungen teuer.

Brasilien ist auch ein beliebtes Ziel für den Medizintourismus, insbesondere für die plastische Chirurgie. Aus diesem Grund werden immer mehr erstklassige Einrichtungen entwickelt. Diese Art von Infrastruktur bietet den Patienten/Klienten neben einer ausgezeichneten Behandlung auch einen hochwertigen Hotelservice.

Wie viel kostet die Gesundheitsversorgung in Brasilien?

Die Preise hängen von der Art der Einrichtung, dem Fachgebiet des Arztes und der Region ab. So kann ein Besuch bei einem Allgemeinmediziner in einer Privatpraxis in Rio de Janeiro zwischen 200 und 250 R$ kosten, während er in Brasilia bis zu 500 R$ kosten kann. Im privaten Sektor sind zahnärztliche und optische Behandlungen im Allgemeinen billiger als in Europa mit ähnlichen Standards. Dagegen kann ein einfacher chirurgischer Eingriff in privaten Einrichtungen bis zu 28.000 R$ kosten.

In der Tat können die Preise für private Gesundheitsdienste je nach dem Ruf eines Arztes oder einer Einrichtung erheblich variieren, ohne dass es einen messbaren Unterschied in der Qualität der Leistungen und der Ausstattung gibt.

Die Gesundheitssituation in Brasilienin Brazil

Trotz erheblicher geografischer Unterschiede ist die Gesundheitssituation in Brasilien im Allgemeinen gut. Es wird empfohlen, gut gekochte Lebensmittel zu essen und Leitungswasser zu vermeiden. Auch wenn keine Impfungen vorgeschrieben sind, sollten Sie sich gegen Gelbfieber, Hepatitis A und B sowie Typhus impfen lassen. Denken Sie daran, sich vor Mückenstichen zu schützen, da Malaria und Dengue-Fieber in einigen Gegenden grassieren! Da das Covid-19-Virus und seine Varianten nach wie vor im Land aktiv sind, sollten Sie sich regelmäßig über die Entwicklung der Situation informieren, um die Regeln und das Vorgehen im Falle einer Ansteckung zu kennen. Weitere Informationen finden Sie hier

Auslandskrankenversicherung: die beste Lösung für Expats in Brasilien

Um einen optimalen Krankenversicherungsschutz zu erhalten, sollten Expats vor ihrem Umzug eine private Auslandskrankenversicherung abschließen.

Der Hauptvorteil dieser Art von Versicherung besteht darin, dass Sie sowohl im öffentlichen als auch im privaten Sektor weltweit eine effiziente medizinische Versorgung erhalten, insbesondere bei Notfällen.

Foyer Global Health ist der Krankenversicherungsanbieter Ihrer Wahl. Wir bieten eine Reihe von Versicherungsvorteilen:

  • Wirksamer Krankenversicherungsschutz in Brasilien, Ihrem Heimatland und überall sonst auf der Welt
  • Ein Versicherungsplan, der für Sie und Ihre Familie auf Ihr Profil und Ihren Lebensplan zugeschnitten ist
  • Eine umfassende Krankenversicherung für ein breites Spektrum an medizinischen Leistungen (einschließlich der Behandlung von Covid-19) zu wettbewerbsfähigen Preisen bei einem Gesundheitsdienstleister Ihrer Wahl
  • Notfall-Evakuierungs- und Rückführungspläne  
  • Mehrsprachige medizinische Online-Hilfe

Wenn Sie Fragen zu den Versicherungslösungen von Foyer Global Health für Expats in Brasilien haben, kontaktieren Sie unser Expertenteam per E-Mail oder Telefon! Sie werden Ihnen helfen, einen Versicherungsplan zu entwickeln, der genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.

[1] https://home.kpmg/xx/en/home/insights/2019/04/meeting-healthcare-challenges-in-brazil.html

[2]https://www.optum.com/content/dam/optum/Landing%20Page/ls/OptumDay2015/4_NewTrendsBrazil_R.Vascolncellos.pdf