Telegram WhatsApp Signal Messenger

Internationale Krankenversicherung für Expats in Hong Kong

Wartet in Hongkong ein neues Leben auf Sie? Entdecken Sie unsere Lösungen für den internationalen Krankenversicherungsschutz, die speziell für alle Expats in Hongkong entwickelt wurden!

Foyer Global Health begleitet Expats in Hongkong, die einen individuell angepassten privaten internationalen Krankenversicherungsschutz annehmen möchten.

Details der Vorteile und Leistungen anzeigen

  • icon truck

    Premium Krankenversicherung in Hong Kong

  • icon truck

    24/7 sofortige Assistance

  • icon truck

    Krankenversicherungsschutz in Hong Kong für Sie und Ihre Familie

ANGEBOT JETZT ERSTELLEN

Kontaktieren Sie uns über

   EMAIL contact us whatsappWHATSAPP

 telegram-logoTELEGRAM

contact us signal SIGNAL: +35262139318

 

Lassen Sie sich nicht von seinem Aussehen als Konfetti auf der Weltkarte täuschen: Trotz seiner winzigen Größe erfreut sich das legendäre Hongkong einer wahrhaft internationalen wirtschaftlichen Ausstrahlung. Für Hunderttausende von Auswanderern ist die reichste Stadt auf dem chinesischen Festland vor allem ein Land der Möglichkeiten. Darüber hinaus ist die bezaubernde Millionenmetropole eine lebendige, kosmopolitische Stadt, die hinter ihren bunten Straßen und tausend Wolkenkratzern eine außergewöhnliche, üppige Natur verbirgt.

Was hält die Perle des Orients in puncto Gesundheit für Sie bereit? Foyer Global Health hat für Sie einen kleinen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen erklärt, wie das Hongkonger Gesundheitssystem funktioniert und warum eine private internationale Krankenversicherung die beste Lösung für Expats in Hongkong ist.

Das Gesundheitswesen in Hongkong

Inspiriert vom Modell des britischen National Health System ist das öffentliche Gesundheitssystem Hongkongs zentralisiert und fördert den universellen Zugang zu einer Versorgung, die in öffentlichen Gesundheitseinrichtungen fast kostenlos ist.  Die hervorragende medizinische Versorgung und die Effizienz der medizinischen Betreuung in Hongkong haben dazu geführt, dass das Land in internationalen Rankings für Gesundheitssysteme ganz oben steht – ebenso wie der andere „Drache“ Singapur.

Die Gesundheitsversorgung in Hongkong stützt sich sowohl auf ein ausgezeichnetes Netz öffentlicher Gesundheitseinrichtungen als auch auf private Gesundheitszentren. Während die überwältigende Mehrheit der Krankenhausaufenthalte, einschließlich der Langzeitpflege, von der öffentlichen Hand übernommen wird, bieten die Privaten einen Großteil der ambulanten Konsultationen an. Die meisten der zwölf privaten Gesundheitseinrichtungen bieten nur Primär- und Sekundärversorgung an, während die öffentlichen Krankenhäuser Primär-, Sekundär- und Tertiärversorgung anbieten.

Moderne Medizin und traditionelle chinesische Medizin

In Hongkong steht die moderne Medizin harmonisch neben der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Mehrere öffentliche Krankenhäuser und Kliniken bieten gängige TCM-Behandlungen wie Akupunktur oder Moxibustion an. Die TCM wird nicht als „alternative“ Medizin betrachtet, sondern vielmehr als echte Komplementärmedizin, die unter staatlicher Aufsicht steht. In vielen Apotheken der Stadt findet man sowohl Medikamente der modernen Medizin als auch pflanzliche Heilmittel, die nach der TCM verschrieben werden.

Gesundheit im öffentlichen Sektor 

Das öffentliche Gesundheitssystem wird von der Regierung sehr stark gefördert, sodass Patienten, die einen Hongkonger Pass oder eine Residenzkarte besitzen, mit einem geringen finanziellen Beitrag Zugang dazu haben. Ohne eine lokale Identitätskarte können Patienten jedoch keine Gesundheitsdienstleistungen in der Öffentlichkeit zu geförderten Preisen in Anspruch nehmen. Beachten Sie auch, dass diese Regelung nicht für zahnärztliche Behandlungen gilt, die von der staatlichen Krankenversicherung nicht „übernommen“ werden.

Die Qualität der Gesundheitsversorgung in den öffentlichen Gesundheitseinrichtungen, insbesondere die Notfall- und Mutterschaftsversorgung, trägt dazu bei, Patienten vom chinesischen Festland anzuziehen. Doch trotz der soliden Infrastruktur des öffentlichen Gesundheitswesens leidet das öffentliche Krankenhaus in Hongkong unter denselben Problemen wie seine Kollegen in anderen Teilen der Welt: Überfüllung der Abteilungen, lange Wartezeiten, die bei einfachen chirurgischen Eingriffen mehrere Monate betragen können, und Mangel an medizinischem Personal. Diese Mängel werden durch eine schnellere und persönlichere Behandlung im privaten Gesundheitssystem ausgeglichen…

Gesundheit in der Privatwirtschaft 

In der Privatwirtschaft sind die Gesundheitsdienste besser als im öffentlichen Dienst: Die medizinische Versorgung erfolgt viel schneller, der Komfort und die Privatsphäre des Patienten liegen dem medizinischen Personal wirklich am Herzen, die Krankenhauszimmer haben einen hohen Standard…

Dieser Unterschied hat seinen Preis: Das private Gesundheitswesen in Hongkong ist nach den USA eines der teuersten Systeme der Welt. Allerdings können sich die Preise für Arztbesuche und die Tagessätze für Krankenhausaufenthalte von einer Gesundheitseinrichtung zur anderen erheblich unterscheiden. Der Preis für eine Konsultation bei einem Allgemeinmediziner kann leicht zwischen 70 und 100 Euro liegen, während die Kosten für ein Privatzimmer in die Tausende gehen können. Ohne privaten Krankenversicherungsschutz kann eine angemessene medizinische Versorgung für Expats schnell zu einem großen Problem werden…

Foyer Global Health: Gesundheit für Expats in aller Ruhe

Die Gesundheit von Expats flexibel, effizient und gelassen abdecken: Das ist der Grund für die Existenz von Foyer Global Health. Unabhängig von Ihren Horizonten, Ihrem Werdegang und Ihren Ambitionen als Nomaden bleiben wir an Ihrer Seite, um Sie gesundheitlich abzusichern.

Von Foyer Global Health abgedeckt werden: Welche Vorteile, welcher Mehrwert?   

  • Wir bieten Ihnen einen maßgeschneiderten internationalen Krankenversicherungsplan, der auf Ihr Profil und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.
  • Wir garantieren Ihnen einen umfassenden internationalen Krankenversicherungsschutz, der u. a. Notfallbehandlungen, optische Behandlungen, Zahnbehandlungen und Mutterschaft umfasst.
  • Sie sind in Hongkong wie in Ihrem Heimatland und überall sonst versichert.
  • Sie haben Zugang zu allen Gesundheitseinrichtungen in Hongkong und weltweit, ohne Begrenzung durch ein Partnernetzwerk.
  • Wir erstatten Ihre ambulanten Behandlungen so schnell wie möglich, und bei einem Krankenhausaufenthalt müssen Sie die Kosten nicht vorstrecken.
  • Sie profitieren von einer mehrsprachigen medizinischen Betreuung, die Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung steht, aber auch von kostenlosen medizinischen Dienstleistungen für Expats.
  • Unser Angebot gilt ab dem ersten Euro.

Wenn Sie mehr erfahren und herausfinden möchten, wie Ihr idealer Krankenversicherungsplan aussieht, wenden Sie sich noch heute an unsere Experten für internationale private Krankenversicherungen! Für ein Express-Angebot geht es hier entlang.